Geo Style Demo Trend

Der letzte Schrei! Geo-Style-Deko liegt voll im Trend!

Die Essentials im Geo-Style

Die perfekte Form steht im Mittelpunkt! Klingt einfach? Es ist einfach! Beim neuen Trend aus England und den Staaten stehen Formen und das Spiel zwischen unterschiedlichen geometrischen Mustern und Figuren im Mittelpunkt. Aus Dreiecken, Vierecken und Kreisen werden herrliche Accessoires und Eyecatcher, die auf Wand und Tisch einen bezaubernden Look in dein Reich bringen. Auch Vasen im Geo-Design sind derzeit absolute Hingucker und machen aus deinen Tischen und Regalen echte Kunstwerke! Von klassisch bis modern-futuristisch ist im Geo-Style bei Vasen alles möglich. Für den Einen passt die Vase im vintage Aquarien-Look, für den Anderen ist monolith-design in midnight-black das absolute Nonplusultra. Egal welche Linienführung für dich die Richtige ist, im geometrischen Design finden sich für jeden Look-Verliebten das passende Schmuckstück.
Geo Style Deko Trend

Nur Deko? Hier geht noch viel mehr!

Der Geo-Stylist ist nicht nur Deko und DIY! Mit dem Trend der schönen Formen und Muster ergeben sich die unterschiedlichsten Kombi-Möglichkeiten. Wir verraten die, was zusammenpasst und mit welchen Kombinationen, du deinen Zimmern einen anständigen Hauch design verpasst!


Geo-Style und Farben – Kombinationsmöglichkeiten

In Sachen Farben ist der Geo-Style absolut kompatibel! Formen und Farben passen zusammen. Ganz egal, ob du deine Räume mit luftigen Pastelltönen schmückst oder zusammen mit den Design-Größen die Farbe des Jahres 2018, ultraviolet, feierst, für jeden Farbgeschmack und für jede farbliche Nuance gibt es Accessoires im Geo-Style. Zwischen helle, lockere und luftige Farben und Spiegel und Wandapplikationen in geometrischen Figur passt in unseren Augen „kein Blatt Papier“. Hier treffen zwei Looks aufeinander, die einfach zusammenpassen! Mit dieser Kombination zauberst du nebenbei einen weiteren Geheimtrend in deine vier Wände: black/and/white ist ein klassischer Einrichtungstrend, der derzeit wieder richtig steil geht!

Geo-Style und Design – Das passt zusammen

Die gute Nachricht zuerst! Geo-Style ist offen für die unterschiedlichsten Design-Styles und Einrichtungstrends. Du bist verliebt in deine neuen Schätze im gemütlichen Landhaus-Look, dazu passt hervorragend Geo-Accessoires aus rustikalen Gusseisen. Die hellen Weißtöne und der Look von offenen Holzoberflächen passen perfekt zu den massiven Schmuckstücken aus Metall. Finden sich in deinen Möbeln noch kleine Details aus dem glänzenden oder matten Metall, ergibt sich ein stimmiger Look, der sich als „roter Faden“ durch dein Reich zieht. Du bist mehr der moderne oder minimalistische Typ? Hier passt der Geo-Style wie die Faust aufs Auge. Mit unifarbenen Rundelementen lässt sich der puristische Look perfekt individualisieren. Was lehrt uns der Trend aus Asien Wabi-Sabi – der perfekte Schmuck ist der einfachste Schmuck! Vor allem die Kombi aus fließenden Kreisen und „harten“ Eckformen bringen optischen Zug in das jeweilige Zimmer! Hier trifft Tokio auf New York –urban und gleichzeitig top-gestyled!
Geo Style Deko Trend

DIY - unser Geo-Style-Accessoires-Guide

Unser heutiger DIY-Guide ist stylisch, geometrisch und absolut glam! Schöne Formen, einfaches Design und ein glamouröser Look bringen Stil und Luxus an deine Wände.
Geo Style Deko Trend

Das brauchst du für deinen Geo-Style Wandschmuck:

• Deko-Folie (Metall-Look mit festem Rücken)
• Formschablonen (einfach mit den gängigsten Office-Programmen Form definieren, Schablone ausdrucken)
• Cutter-Messer/Schere
• Doppelseitiges Klebeband/ wiederverwendbare Tesa Strips

Mit wenigen Schritten zu deinem Geo-Style Wandschmuck:

1. Mit den Office-Tools deines Rechners kannst du in Sekundenschnelle die passenden Schablonen anfertigen. Form auswählen -> ausdrucken -> auf festen Karton übertragen – fertig ist die Schnittschablone.
2. Schnittplatz sicher: am besten auf einer alten Holzplatte oder Ähnlichem arbeiten. Ein Cutter-Messer kann deiner Tischplatte ganzschön zusetzen. Eine Schnittunterlage ist für DIY-Begeisterte eh ein Muss!
3. Die Formschablone auf der Deko-Folie fixieren und „mit Zug schneiden“. Je flüssiger die Schnittbewegung sind, umso sauberer werden die Konturen des DIY-Wandschmucks später. Mit einem Anschnitt der Deko-Folie kann man ein Gefühl für das Material bekommen.
4. Die fertigen DIY-Schmuckstücke mit doppelseitigem Klebeband oder Tesa-Stripes an der Wand befestigen. Anne (unsere DIY-Bastlerin) arbeitet hier mit Tesa-Strips. Diese hinterlassen keine störenden Flecken auf der Wand, wenn die Wand-Deko an eine andere Stelle umziehen soll.
5. Tiefe ins „Bild bringen“. Einen wunderbaren 3d-Effekt erzielst du, wenn die Deko-Folie leicht gebogen wird. Durch die Wölbung entsteht mir tiefe und das Kunstwerk im Geo-Style wirkt lebendiger und absolut einzigartig!
Geo Style Deko Trend

Die passenden Möbel zum Geo-Trend gesucht?

Die DIY-Deko steht? Die perfekte Vase im Geo-Look ist auch gefunden? Wunderbar, dir fehlt noch das passende Sideboard in Trendfarbe oder ein himmlisch bequemes Boxspringbett? In unserer Trendstore-Ausstellung in Europa Möbel-Verbund GmbH & Co. KG machen wir dir ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst ;). Vom lässigen Landhaus-Look bist zum state-of-the-art Design – wird sind für dich da, wenn es um schöne Möbel geht! Unser Team wartet auf deine Möbelträume! Bis später in deinem Möbelhaus!